Eltern sein – ein Kinderspiel?!

Donnerstag, 1. September 2022 | Aktuelles

Start 9 Aktuelles 9 Eltern sein – ein Kinderspiel?!
Eltern sein - ein Kinderspiel?!
Theaterstück begeistert und inspiriert Eltern im km2 Bildungsverbund in der Oststadt.
Beitrag aus dem Bereich: Aktuelles
Schlagwörter: Eltern | Kita | km2 Bildung

Das Kind im Supermarkt, das unbedingt die Erdnuss-Flips kaufen will und seinen Wunsch lautstark und tränenreich bekräftigt.
Der Vater, der so vertieft in sein Smartphone ist, dass er seiner Tochter nur mit halbem Ohr zuhört.
Die mit einer Freundin verabredete Mutter, die vom verträumten Spiel und der Aufräumgeschwindigkeit ihres Kindes genervt ist…..

Welcher Elternteil kennt diese oder ähnliche Alltagssituationen wohl nicht?

Wunderbar aufgeführt – weil mit einer guten Portion Humor gespickt – und so ganz ohne erhobenen Zeigefinger wurden diese und andere turbulenten Alltagsszenen am gestrigen Nachmittag in der Kita Lütt Matten in der Neubrandenburger Oststadt.

Knapp 50 Eltern waren der Einladung der Kita und der Pädagogischen Werkstatt des km2 Bildung NB zum Theaterstück Eltern sein -ein Kinderspiel?! gefolgt. Und die Gäste schmunzelten nicht nur einmal darüber, wie authentisch Nicole Schiwek und Michael Krämer von der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück den gelegentlichen Familienalltag auf die Bühne brachten. Fast jede/r erkannte sich wohl in der ein oder anderen Situation wieder.

Doch bei der „Version des Scheiterns“ blieb es am gestrigen Nachmittag nicht. Die Schauspieler gaben ihren Eltern in den Szenen eine 2. Chance und spielten die „verkorkste“ Alltagssituationen erneut. Diesmal mit der Idee und dem Anspruch, eine bessere Lösung für alle Beteiligten zu finden.

Schnell wurde deutlich: Eltern sind nicht perfekt! Aber Kinder brauchen auch keine perfekten Eltern! Stattdessen brauchen sie liebevolle Mütter und Väter, die an ihren Aufgaben wachsen, sich dabei nicht selbst vergessen und vor allem ihrem Herzen folgen. Diese Botschaft des Theaterstücks kam auch bei den Eltern in der Kita Lütt Matten (gut) an. „Ich fand das richtig gut. Das sind die Situationen, die ich auch immer wieder erlebe. Manchmal gelingen sie mir, manchmal fehlen mir die Ideen. Dafür war das Theaterstück heute toll“, so das Resümee einer Mutter am Ende der Veranstaltung.

Ein herzliches Dankeschön für den erfrischenden Nachmittag gilt an dieser Stelle der Günther Weber Stiftung, die mit ihrem Sponsoring die Theateraufführung in der Kita Lütt Matten ermöglichte.

Voll besetzt war der Sportraum der Kita Lütt Matten.