Start 9 Projekt 9 Ein Quadratkilometer Bildung Schwerin

Ein Quadratkilometer Bildung Schwerin

Zielgruppe: Ehrenamtliche | Eltern | Kindertagesstätten | Lehrkräfte | Pädagogische Fachkräfte | Schüler | Vereine und Initiativen
Schlagworte: Beratung | Bildung | Kita | Schule

Im Herbst 2022 wurde im Stadtteil Neu Zippendorf/Mueßer Holz ein neuer Ein Quadratkilometer Bildung gegründet.

Ein Quadratkilometer Bildung Schwerin (km2 Bildung) zielt auf den Aufbau eines lokalen Bildungsnetzwerkes, das gemeinsam die Verantwortung für den Lernerfolg aller Kinder und Jugendlichen im Schweriner Stadtteil Neu Zippendorf/Mueßer Holz übernimmt. Dabei beteiligt der km2 Bildung in seiner auf 9 Jahre angelegten Programmlaufzeit alle lokalen (Bildungs-)Akteure, die etwas dazu beitragen können und wollen, dass kein Kind „verloren“ geht. Folgende Fragen, Handlungsfelder und Herausforderungen stehen dabei im Vordergrund:

  • Wie können die Bildungsprozesse in Neu Zippendorf/Mueßer Holz so organisiert werden, dass sie ineinandergreifen und zum Bildungserfolg der Kinder und Jugendlichen beitragen?
  • Wie können die Übergänge Elternhaus ­ – Kita, Kita ­ – Grundschule und Grundschule – ­ Orientierungsstufe verbindlich gestaltet und erfolgreich gelebt werden?
  • Wie kann eine kontinuierliche Elternarbeit und -beteiligung gestärkt werden?
  • Welche (Förder-) Lücken fallen im Stadtteil ins Auge und bedürfen gemeinsamer Lösungen?
  • Wie können die beteiligten Bildungseinrichtungen bei ihrer Qualitätsentwicklung im Sinne des km2 Bildung unterstützt und begleitet werden?

Entwicklungszentrum und Herzstück des km2 Bildung im Müßer Holz ist die Pädagogische Werkstatt in Trägerschaft der RAA M-V. In ihr arbeiten Menschen, die die Fachkräfte aus den beteiligten Bildungseinrichtungen sowie die Eltern der Kinder und Jugendlichen vor Ort darin unterstützen, den Leitgedanken des km2 Bildung mit Leben zu füllen und die oben genannten Fragen und Themen tatsächlich anzupacken. Die Pädagogische Werkstatt koordiniert und moderiert den km2 Bildungsverbund, sie begleitet und dokumentiert die entstehenden Arbeitsprozesse.

Ansprechpartnerin


Ein Quadratkilometer Bildung Schwerin wird gefördert durch das Ministeriums für Bildung und Kindertagesförderung Mecklenburg-Vorpommern, die Landeshauptstadt Schwerin, die Stiftung Ein Quadratkilometer Bildung und die RAA | Bildung und Demokratie Mecklenburg-Vorpommern.

Weitere Projekte