Deutsch-Polnisch-Ukrainisches Sommerfest am 9. Juli in Brüssow

Mittwoch, 6. Juli 2022 | Pressemitteilungen

Start 9 Aktuelles 9 Pressemitteilungen 9 Deutsch-Polnisch-Ukrainisches Sommerfest am 9. Juli in Brüssow
Am 9. Juli gibt es in der Badeanstalt Brüssow von 15 – 19 Uhr die Gelegenheit neue Kontakte zu Nachbarn und Engagierten zu knüpfen. Die Projekte perspektywa und Polnisch liegt […]
Beitrag aus dem Bereich: Pressemitteilungen
Schlagwörter:
RAA MV
Nachbarspracherwerb von der Kita bis zum Schulabschluss

Am 9. Juli gibt es in der Badeanstalt Brüssow von 15 – 19 Uhr die Gelegenheit neue Kontakte zu Nachbarn und Engagierten zu knüpfen. Die Projekte perspektywa und Polnisch liegt nahe, das Amt Brüssow sowie die Kirchengemeinde Brüssow laden zusammen mit lokalen Initiativen zu einem deutsch-polnisch-ukrainischen Sommerfest ein! Dabei erwarten die Bürgerinnen und Bürger verschiedene sportliche, kreative, kulinarische und künstlerische Mitmach-Aktionen sowie ein buntes Kinderprogramm. Alles ist kostenfrei und wird auf Deutsch, Polnisch und Ukrainisch gestaltet, sodass dem Kennenlernen keine sprachlichen Hürden im Weg stehen.

Die deutsch-polnische Nachbarschaft ist in Brüssow schon lange Realität. In diesem Jahr sind weitere Nachbarn aus der Ukraine hinzugekommen. Mit dem Fest wollen die Veranstalter die Vielfalt der Stadt sichtbar machen und das Miteinander stärken.

perspektywa – Zusammenleben und Beteiligung stärken ist ein Projekt der Regionalen Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) Mecklenburg-Vorpommern e. V. und wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ sowie vom Land Mecklenburg-Vorpommern aus Mitteln des Metropolregion-Stettin-Fonds und des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

Das Projekt INT 131 „Nachbarspracherwerb von der Kita bis zum Schulabschluss – gemeinsam leben und lernen in der Euroregion Pomerania“ (Polnisch liegt nahe) wird durch die Europäische Union aus Mitteln des Fonds Für Regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.

Kontakt:

Alicja Orlow

Projektleiterin perspektywa

Mobil: 0175-1906004

Dana Jesswein

Projektleiterin Polnisch liegt nahe

Tel. 039742/86021