Neue Ausstellung zu Sinti & Roma in MV im Regionalmuseum Neubrandenburg eröffnet

Mittwoch, 19. Januar 2022 | Aktuelles

Start 9 Aktuelles 9 Neue Ausstellung zu Sinti & Roma in MV im Regionalmuseum Neubrandenburg eröffnet
Eröffnung von Foyer-Ausstellung "Sinti & Roma in MV" im Regionalmuseum Neubrandenburg durch OB Silvio Witt.
Beitrag aus dem Bereich: Aktuelles

Am Tag der Menschenrechte am 10.12.2021 besuchte Oberbürgermeister Silvio Witt das Regionalmuseum mit einer neuen Foyer-Ausstellung zur Geschichte der Sinti:zze und Rom:nja in Mecklenburg-Vorpommern. Die Ausstellung wurde von der Jugendkunstschule Neubrandenburg und zeitlupe konzipiert und von der Partnerschaft für Demokratie Neubrandenburg gefördert. Dort sind erste Ergebnisse eines Bildungsprojekts mit Jugendlichen in Strasburg versammelt. Zu sehen sind Tafeln der Künstlerin Ramona Seyfarth zu ausgewählten Biographien von Sinti:zze und deren Familien sowie eine ebook-Geschichte von Anna-Friederike Pöschel über die beiden Kinder Alexander und Franz aus Satow in der Müritz, die auf umfangreichen Recherchen zur systematischen Ausgrenzung der Sinti & Roma im Nationalsozialismus basiert. Die Ausstellung ist zugleich Startschuss für viele weitere Bildungsaktivitäten zu Geschichte und Gegenwart von Sinti:zze und Rom:nja in Mecklenburg-Vorpommern in diesem Jahr.

Aufgrund der pandemiebedingten Schließung des Museums eröffnete der Oberbürgermeister die Ausstellung mit einem Video per facebook. Mehr Infos dazu bald auf zeitlupe-nb.de sowie auf dem Instagram-Account von zeitlupe!