„Es ist Zeit“ – Treffen „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ MV 2022 

Dienstag, 28. Juni 2022 | Aktuelles

Start 9 Aktuelles 9 „Es ist Zeit“ – Treffen „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ MV 2022 
Aktive Schüler*innen und Pädagog*innen der Courage-Schulen aus Mecklenburg-Vorpommern kamen in Rostock zusammen.
Beitrag aus dem Bereich: Aktuelles
Schlagwörter:

Nach einer pandemiebedingten Pause kamen um die 70 Schüler*innen und Pädagog*innen von Courage-Schulen aus ganz MV zusammen, um gemeinsam ihr Engagement gegen Rassismus, Diskriminierung und Ausgrenzung zu stärken. 

Die Teilnehmer*innen erwartete ein abwechslungsreiches Programm. Nach einer kleinen Stärkung gab es eine Begrüßung durch die Landeskoordinatorin Nicola Iversen und den Rostocker Senator für Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule, Steffen Bockhahn.

Anschließend fanden Workshops zu Themen wie Kolonialismus, globaler Gerechtigkeit und Umgang mit Diskriminierungen statt.

Am Nachmittag waren die Teilnehmer*innen selbst gefragt. In einem World Café standen ihre Themen im Fokus. Gegen 15:30 Uhr bereitete die Rostocker Band Lappalie dem Treffen dann mit einem Mini-Konzert einen würdigen Abschluss.

“Das größte Schulnetzwerk Deutschlands hat auch in Mecklenburg-Vorpommern Früchte getragen. Wir hoffen auf Nachahmer und auf noch mehr Schulen, die sich diesen Zielen verpflichtet fühlen und eine Schule ohne Rassismus werden möchten”, sagt Christian Utpatel, Geschäftsführer der RAA Mecklenburg-Vorpommern, dem Träger der Landeskoordination, mit Blick auf die Zukunft.

Die Möglichkeit des Kennenlernens und des Austausches wurde erfreulicherweise ausgiebig genutzt. Wir danken allen Teilnehmer*innen sowie allen beteiligten Kooperationspartner*innen für Ihre tolle Mitarbeit und freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Einen weiteren tollen Eindruck vom Tag bekommt ihr hier.

Ihr wollt auch eine „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ werden? Mehr Informationen über das Netzwerk finden sich auf der Website der Landeskoordination, der Website der RAA-MV und der Bundeskoordination.