News

"Herbst 1989" auf landesweiter Veranstaltung in Waren (Müritz) uraufgeführt

17.10.2019 - Die RAAbatz Medienwerkstatt Mecklenburgische Seenplatte (RAA MV) beteiligte sich am heutigen Tag mit einem eigenen filmischen Beitrag  an der zentralen Festveranstaltung "30 Jahre friedliche Revolution in Mecklenburg-Vorpommern" auf dem Neuen Markt in Waren (Müritz) statt. Am 16.Otober 1989 fand in Waren unter dem Motto "Eine Hoffnung lernt laufen" die erste Protestdemonstration in Mecklenburg Vorpommern statt. Sie führte mit etwa 400 Teilnehmern von der Georgenkirche über den Neuen Markt zur Marienkirche.

Lernzeit statt Hausaufgaben

15.10.2019 - Am Dienstag, den 22.10.2019 findet in der Zeit von 9:30-14:30 Uhr im Eldenburg-Gymnasium Lübz die Veranstaltung Praxiseinblicke: „Von Hausaufgaben zu Lernzeiten“ statt.
 

Datei zum direkten Download: 

Anmeldungen jetzt möglich! - Fachtag „Medien zum Anfassen – Erinnerungen gestalten“

11.10.2019 - Am 21. November 2019 wird der Fachtag „Medien zum Anfassen – Erinnerungen gestalten“  in der Hochschule Neubrandenburg stattfinden. Er richtet sich an Fachkräfte der Schulbildung, der politisch-historischen Bildung sowie der Kinder- und Jugendarbeit.

„Trödelliese und Trampeltier“

Diskriminierende Sprache in der Kita vermeiden

10.10.2019 - „Trödelliese“ und „Trampeltier“ - wer kennt die Bezeichnungen nicht aus seiner eigenen Kindheit? Ganz selbstverständlich benutzen wir Erwachsenen diese Etikette, um bestimmte Verhaltensweisen von Kindern zu beschreiben. Aber ganz so harmlos und nett gemeint sind sie dann doch nicht. Vielmehr können Etikette und andere Redewendungen gegenüber Kindern, diese herabwürdigen und kränken.

Hörspielworkshop in der RAAbatz Medienwerkstatt

10.10.2019 - In den Herbstferien findet in der RAAbatz Medienwerkstatt (RAA MV) ein Hörspielworkshop für Schüler der 8. und 9. Klasse des Richard Wossidlo Gymnasiums unter Leitung von Andy Krüger (Medientrecker der Medienanstalt) und Anja Schmidt (RAAbatz Medienwerkstatt) statt.

Herbst 1989 in Waren

10.10.2019 - Die RAAbatz Medienwerkstatt Mecklenburgische Seenplatte (RAA MV) beteiligt sich mit einem eigenen filmischen Beitrag  an der zentralen Festveranstaltung "30 Jahre friedliche Revolution in Mecklenburg-Vorpommern". Diese findet am 16. Oktober in Waren (Müritz) auf dem Neuen Markt statt

Sammelband „Auf zu neuen Ufern“ erschienen

01.10.2019 - Ausgehend von einem Fachgespräch im Mai 2019 leuchtet ein multiprofessioneller Band Potentiale und Herausforderungen einer stärkeren inhaltlichen und konzeptionellen Zusammenarbeit vom Mobiler Beratung und Politischer Bildung aus.
 
 

 

Dorfkino: Drei Dörfer diskutieren

30.09.2019 - Ende September hat das RAA-Projekt perspektywa eine Dorfkino-Reihe mit dem Film „Von Bananenbäumen träumen“ und anschließender Diskussion in Mescherin, Nadrensee OT Pomellen und Blankensee OT Pampow durchgeführt.

Film zu regionaler Spurensuche rund 30 Jahre nach dem Mauerfall

27.09.2019 - Wohin bewegt sich die Demokratie rund 30 Jahre nach dem Mauerfall? Der Film „Wenn wir nicht erinnern, wer dann?“ regte zur vielseitigen Diskussion des Themas an.

Demminer Schüler*innen ausgezeichnet

26.09.2019 - Für ihren digitalen Stadtrundgang gewannen Schülerinnen und Schüler des Goethe Gymnasiums Demmin den Landespreis im Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten. Das Thema des jährlich stattfindenden Wettbewerbs war "So geht’s nicht weiter. Krise, Umbruch, Aufbruch".
 

Syndicate content