Schule gestalten

Menschen stärken

Kooperationen stiften

Europäische Sozialfonds

LdE kennenlernen – Fokus: Lesekompetenz fördern mit Lernen durch Engagement

„Ein Volk, das wenig liest, weiß wenig. Ein Volk, das wenig weiß, trifft schlechte Entscheidungen – zu Hause, auf dem Markt, vor Gericht und an der Wahlurne. Eine ungebildete Mehrheit […]

„Ein Volk, das wenig liest, weiß wenig. Ein Volk, das wenig weiß, trifft schlechte Entscheidungen – zu Hause, auf dem Markt, vor Gericht und an der Wahlurne. Eine ungebildete Mehrheit kann eine gebildete Minderheit überstimmen – ein sehr gefährlicher Aspekt der Demokratie“.
Jim Trelease (amerikanischer Kinderleseförderer)

In unserer Veranstaltung werden wir Lernen durch Engagement – Service Learning (LdE) als eine Lehr- und Lernform vorstellen, die fachliches Lernen im Unterricht mit gesellschaftlichem Engagement und Kompetenzentwicklung verbindet. Diesmal haben wir Lesekompetenz in den Fokus genommen.

Die Ergebnisse der IGLU-Studie sind ernüchternd: ein Viertel der Viertklässlerinnen und Viertklässler in Deutschland erreicht nicht den Standard für eine Lesekompetenz, die für einen erfolgreichen Übergang vom Lesen lernen zum Lesen, um zu lernen notwendig ist.
Die Leseleistungen in Deutschland sind signifikant gesunken.
Als LdE Kompetenzzentrum M-V sehen wir großes Potential diesen Trend mit LdE zu verringern.
Leseförderung verstehen wir als unsere gemeinsame gesellschaftliche Aufgabe, deswegen richtet sich unsere Einladung nicht nur an die Deutschlehrer*innen, sondern an alle Lehrkräfte, Schulsozialarbeiter*innen und am Thema Interessierte in MV.

Klingt spannend?
Dann Sind Sie hier genau richtig.
Folgende Punkte haben wir in die Agenda aufgenommen:
Was ist LdE konkret? Wo gibt es Praxisbeispiele?
Welche Rolle hat LdE bei der Schul- und Unterrichtsentwicklung?
Wie kann ich LdE umsetzen? Als Schulleitung? Als Lehrkraft? Als Engagierte?
Wie kann ich meine Schüler*innen über ein LdE-Projekt nachhaltig für das Lesen begeistern?
Welche Unterstützung bekomme ich vom LdE Kompetenzzentrum M-V?

Die Veranstaltung findet online statt und ist für alle Interessierten kostenfrei.
Wir bitten um die Anmeldung bis 13.05.2024

Lassen Sie sich inspirieren, wir freuen uns auf Sie!
Mehr über unser Projekt hier.

verbindliche Reservierung

3 Teilnehmer
Teilnehmer Registration

Weitere Veranstaltungen