Schule gestalten

Menschen stärken

Kooperationen stiften

Europäische Sozialfonds

„Sinti und Roma in Mecklenburg und Vorpommern – Eine Geschichte in Biografien“ von Dr. Natalja Jeske

Herausgegeben von der Landeszentrale für Politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern und der RAA – Demokratie und Bildung Mecklenburg-Vorpommern e.V

Herausgegeben von der Landeszentrale für Politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern und der RAA – Demokratie und Bildung Mecklenburg-Vorpommern e.V

Vor 80 Jahren, am 11. März 1943, verschleppten die Polizei und die Gestapo (Geheimpolizei unter den Nationalsozialisten) Sinti*zze und Rom*nja aus ganz Mecklenburg-Vorpommern in einer zentralen Aktion nach Auschwitz in das Konzentrationslager. In Weitin, nur unweit der Stadt Neubrandenburg, hatten bis in das 20. Jahrhundert hinein etliche Familien der Sinti*zze. Auch an zahlreichen anderen Orten in Mecklenburg und Vorpommern lebten Sinti*zze und Rom*nja mit ihren Familien, darunter in Neustadt-Glewe, Rostock, Demmin, Stettin, Stralsund und Teterow. Sie waren Nachbarn und Freunde, arbeiteten als Handwerker und Händler – dennoch wurden sie auch in unserer Region ausgegrenzt, unterdrückt und verfolgt. Was ist aus diesen Menschen und ihren Geschichten geworden? Die Annalise-Wagner-Preisträgerin Natalja Jeske hat sich auf die Suche nach Spuren von Sinti*zze und Rom*nja im Nordosten Deutschlands gemacht. Anhand zahlreicher Quellen und Zeitzeugenaussagen berichtet sie in ihrem Buch über den Kampf von Sinti*zze und Rom*nja um Selbstbehauptung als Bürgerinnen und Bürger der deutschen Gesellschaft ebenso wie über ihre dramatische Verfolgungsgeschichte in der Zeit des Nationalsozialismus. Natalja Jeske folgt den Spuren der wenigen Überlebenden bis in die Nachkriegszeit.

Mit der vorliegenden Publikation wollen die RAA – Demokratie und Bildung Mecklenburg-Vorpommern e. V. und die Landeszentrale für politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern einen Beitrag zum Erinnern und Gedenken an die Sinti und Roma aus Mecklenburg und Vorpommern leisten, die dem Völkermord durch die Nationalsozialisten zum Opfer fielen.

 

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-00-074737-3
Einband: Hardcover
Umfang: 88 Seiten
Erscheinungsjahr: 2023

 

„Sinti und Roma in Mecklenburg und Vorpommern – Eine Geschichte in Biografien“ von Dr. Natalja Jeske bestellen

Versand

Datenschutz

9 + 9 =