Tea Time mit perspektywa: Verbraucherschutz stärken

Unser Thema am 24. Februar lautet „Verbraucherschutz stärken“. Dazu haben wir Karolina Wróblewska und Michał Rejniewicz von der Verbraucherzentrale Brandenburg eingeladen. Nach einer Einführung unserer Gäste zu Serviceleistungen und Angeboten der Verbraucherzentrale Brandenburg, die auch in polnischer Sprache zur Verfügung stehen, haben Sie Gelegenheit Fragen zu stellen oder einfach in einen gemütlichen Austausch mit uns zu treten.

Gerne laden wir Sie erneut ins virtuelle deutsch-polnische Café auf eine Herbatka oder einen Kaffee ein!

Unser Thema am 24. Februar lautet „Verbraucherschutz stärken“. Dazu haben wir Karolina Wróblewska und Michał Rejniewicz von der Verbraucherzentrale Brandenburg eingeladen. Nach einer Einführung unserer Gäste zu Serviceleistungen und Angeboten der Verbraucherzentrale Brandenburg, die auch in polnischer Sprache zur Verfügung stehen, haben Sie Gelegenheit Fragen zu stellen oder einfach in einen gemütlichen Austausch mit uns zu treten. Vielleicht beschäftigt Sie gerade etwas Konkretes in Ihrem Engagement, das Sie teilen wollen. Gerne können Sie auch Fragen oder Anregungen an das perspektywa-Team richten, oder uns einfach mal kennenlernen.

Wir widmen unsere kleine Auszeit immer einem konkreten Thema und laden uns spannende Gäste für einen kurzen Impulsvortrag ein. Wir treffen uns jeden letzten Donnerstag im Monat um 17:00 Uhr – in deutscher und polnischer Sprache – bei Bedarf mit Simultanübersetzung.

Um eine Anmeldung wird gebeten per E-Mail an . Dies ist möglich bis einen Tag vor der Veranstaltung. Die Zugangsdaten werden Ihnen anschließend zugeschickt. Die Veranstaltung findet online mithilfe des Programms Zoom statt. Die Videokonferenz ist jeweils ab 16:45 Uhr freigeschalten, um die eigene Technik zu testen.

Tea Time mit perspektywa: Verbraucherschutz stärken

Schriftzug Verbraucherzentrale an einem Gebäude

Weitere Veranstaltungen