Die Pädagogische Werkstatt Neubrandenburg

Die Pädagogische Werkstatt ist im Spätsommer 2015 bezogen und eingeweiht worden. Sie ist das Entwicklungszentrum im Programm Ein Quadratkilometer Bildung Neubrandenburg in der Oststadt. Hier treffen sich die pädagogischen Fachkräfte und sonstigen Akteure aus dem Bildungsverbund zur Vernetzung, für gemeinsame Fortbildungen oder auch, um neue Projektideen und Aktivitäten für die Oststadt zu schmieden und anzupacken. Hier finden Sie zudem unsere Programmmitarbeiter, die die Arbeit des Bildungsverbundes vor Ort unterstützen und begleiten. 
Seit 2016 ist in der Pädagogischen Werkstatt auch das Projekt zeitlupe | Stadt.Geschichte & Erinnerung und seit 2018 das Projekt Gedenkstätte KZ-Außenlager Waldbau angesiedelt.  

  • Die Pädagogische Werkstatt Neubrandenburg
  • Die Pädagogische Werkstatt Neubrandenburg
  • Die Pädagogische Werkstatt Neubrandenburg
  • Die Pädagogische Werkstatt Neubrandenburg
  • Die Pädagogische Werkstatt Neubrandenburg
  • Die Pädagogische Werkstatt Neubrandenburg
  • Die Pädagogische Werkstatt Neubrandenburg
Kontakt: 

Tel.: 0395 - 77 82 45 02
mobil: 0171 - 55 90 153
km2bildung@raa-mv.de

Anschrift: 
Pädagogische Werkstatt
Juri-Gagarin-Ring 29
17036 Neubrandenburg
Przeglądanie tej mapy wymaga Javascript.
Anreise: 

Die Pädagogische Werkstatt befindet sich in der Ladenlokalzeile des Juri-Gagarin Ring 29; im Erdgeschoss des Terassenhochhauses östlich des Lindetal-Centers. Sie erreichen das Ladenlokal über die Fussgängerzone, die sich vom Eingang zur Tiefgarage des Centers zum Nebeneingang des Lindetal-Centers erstreckt. Es ist das Ladenlokal direkt neben der Apotheke.