Wie gelingt Teamarbeit?

Soziale Kompetenztrainings an der RegS Am Lindetal gestartet
Plakat der 7b zum Thema TEAM
Plakat der 7b zum Thema TEAM

16.08.2019 - „Wie können wir eine erfolgreiche Klassengemeinschaft werden?“ ist die große Herausforderung und Frage in den „Stark im Team“-Trainings für alle 5. und 7. Klässler*innen an der Regionalen Schule Am Lindetal an den kommenden Schultagen.
 
Gestern Vormittag startete die Klasse 7b mit dem ersten Tagestraining, das von Anti-Gewalt-Trainer Dietmar Lietz angeleitet wird. Er stellt der Klasse Fragen und Aufgaben, die die Schüler*innen (nur) als Gemeinschaft lösen können bzw. müssen. Nicht reden, sondern das gemeinsame Handeln und unmittelbares Erleben steht hierbei im Mittelpunkt. Gleichzeitig zielen die Übungen und Spiele darauf ab, einen freundlichen und fairen Umgang miteinander in den Klassenverbänden zu fördern.
 
Dank einer Spende der Neubrandenburger Wohnungsgesellschaft NEUWOGES können die Trainings in diesem Jahr bereits zum dritten Mal hintereinander für alle 7 Klassen der beiden Klassenstufen 5 und 7 realisiert werden. Dadurch sind die Trainings mittlerweile ein fester Bestandteil des Schuljahreskalenders und des Präventionskonzeptes der Schule. Organisiert werden die Trainings von der Pädagogischen Werkstatt des km2 Bildung Neubrandenburg.