Innovationswerkstatt des Bundesprogramms "Demokratie leben!" in Parchim

Viel Andrang bei der Innovationswerkstatt des Bundesprogramms "Demokratie leben!" in Parchim
Viel Andrang bei der Innovationswerkstatt des Bundesprogramms "Demokratie leben!" in Parchim

21.11.2019 - Die RAA-Regionalzentren für demokratische Kultur in MV beraten u.a. auch die Begleitausschüsse des Bundesprogramms "Demokratie leben!" in Kommunen und Landkreisen entlang der Ostseeküste.

Die jüngste Innovationswerkstatt im des PfD im Landkreis Ludwigslust-Parchim zeigt eindrücklich: Es ist viel Kreativität und Engagement für Demokratieentwicklung im ländlichen Raum vorhanden! 

 

Einige Projekte aus der laufenden Förderperiode wurden nun vorgestellt, die Demokratie nicht nur in den Parlamenten, sondern vor allem im Lebensalltag der Menschen verorten: Als Mittel zur Bedürfnisartikulation, als Werteorientierung für den gegenseitigen Umgang und auch als Möglichkeit, Konflikte gut und nachhaltig zu lösen.

 

Kinder- und Menschenrechte spielen dabei stets eine wichtige Rolle. So etwa beim Theaterstück "Warum sollen Kobolde lesen lernen?" der Grundschule Wöbbelin oder bei der Vorstellung der neuen Broschüre "Styles und Codes des Rechtsextremismus" mit besonderem Bezug zu MV. Letztere wurde vom BBT sowie dem RAA-Regionalzentrum für demokratische Kultur Westmecklenburg realisiert. [DT]

  • Innovationswerkstatt des Bundesprogramms "Demokratie leben!" in Parchim
  • Innovationswerkstatt des Bundesprogramms "Demokratie leben!" in Parchim
  • Innovationswerkstatt des Bundesprogramms "Demokratie leben!" in Parchim
  • Innovationswerkstatt des Bundesprogramms "Demokratie leben!" in Parchim
  • Innovationswerkstatt des Bundesprogramms "Demokratie leben!" in Parchim
  • Innovationswerkstatt des Bundesprogramms "Demokratie leben!" in Parchim
  • Innovationswerkstatt des Bundesprogramms "Demokratie leben!" in Parchim