Pressespiegel

11.12.2015 Nordkurier: Polen spenden für unsere Flüchtlinge

[...] Das Beispiel zeige laut Niels Gatzke, „wie die Gegend um Löcknitz von der Nähe zur Großstadt Stettin auch im bürgerschaftlichen Engagement profitieren kann“.

9.12.2015 Nordkurier: Hass ohne Grenzen

[...] „Hier geht es darum, die gegenwärtige Flüchtlingssituation als Mobilisierungschance wahrzunehmen“, sagt Niels Gatzke, Leiter des Projektes „perspektywa“, das sich der Förderung eines gemeinsamen demokratischen deutsch-polnischen politischen Engagements widmet. [...]

23.11.2015 Lübecker Nachrichten: Stilles Gedenken an die Opfer der Brandanschläge von 1992

Mölln. Zum 23. Mal jährten sich gestern die Brandanschläge auf zwei Möllner Häuser, in denen türkische Familien wohnten. Drei Menschen kamen damals ums Leben, viele weitere wurden teilweise schwer verletzt.[...]

17.11.2015 Nordkurier: Wieder ein neues Projekt für das Zusammenleben in der Grenzregion

In Löcknitz gibt es nun ein Projektbüro, dessen Mitarbeiter die zivilgesellschaftlichen Potenziale im Grenzraum aktivieren wollen. Klingt nach so einer Sache, die niemand versteht und auf die niemand gewartet hat. Oder haben wir da zu vorschnell geurteilt?

12.11.2015 Herzogtum Lauenburg direkt: 7. Regionalkonferenz Rechtsextremismus: Experten und engagierte Bürger diskutieren in Mölln

Thema: „Flüchtlinge im Fokus rechtsextremer und rechtspopulistischer Hetze und Gewalt" - Mölln (pm). Bereits zum siebten Mal laden am Sonnabend, 21. November 2015, das Beratungsnetzwerk gegen Rechtsextremismus in Schleswig-Holstein, das RAA-Regionalzentrum für demokratische Kultur Westmecklenburg, das Ratzeburger Bündnis,

12.11.2015 Nordkurier: Lese-Aktion in der Oststadt startet

[...] der Auftakt zu einer besonderen Leseoffensive in der ganzen Oststadt unter dem Titel "Kannst Du mir vorlesen?" Die Fäden laufen zusammen bei Thomas Evers, dem Leiter der Pädagogischen Werkstatt von "Ein Quadratkilometer Bildung". Er sucht [...]

11.11.2015 Anzeigenkurier: Kinder zum Lesen animieren - Ein Quadratkilometer Bildung Neubrandenburg erhält Unterstützung durch Neuwoges

[...] Als Vorleser fungiert dabei mit viel Witz, Charme und Charisma Neuwoges Geschäftsführer Frank Benischke. Der Auftakt zum Morgenlesen des Projektes "Ein Quadratkilometer Bildung" ist damit gemacht" [...]

14.10.2015 Schweriner Volkszeitung: "Zehn Kinder sind überschaubar" Mestlin diskutiert auf Einwohnerversammlung über die Unterbringung von Flüchtlingen

"Zehn Flüchtlingskinder sind eine überschaubare Zahl, lasst es uns versuchen", das hat am Ende einer Einwohnerversammlung der Mestliner Pastor Kornelius Taetow am Mittwochabend gesagt, als im Kulturhaus über die Unterbringung von Flüchtlingen im Storchendorf diskutiert wurde

24.9.2015 Tageszeitung (TAZ) Berlin: Demos gegen Flüchtlinge - Nazis laufen undercover

In Boizenburg dominiert die NPD den MVgida-„Spaziergang“. Gegenprotest fehlt. In Mecklenburg marschieren vielerorts „Asylkritiker“ auf.

23.9.2015 Nordkurier: Kinder und Jugendliche im Osten der Stadt sollen mehr Hilfe bekommen

In der Neubrandenburger Oststadt wurde die Pädagogische Werkstatt der RAA M-V für das Programm Ein Quadratkilometer Bildung Neubrandeburg eröffnet.  "[...] ´Wir müssen für einen größeren Bildungserfolg auch Zeit und unterstützung in Fachkräfte investieren´, erklärt Thomas Evers [...]"