Dr. Martin Müller-Butz

Müller-Butz

Mitarbeiter im Regionalzentrum für demokratische Kultur Vorpommern-Greifswald (Anklam)
 
Seit 2020 Projektkoordinator RegioActive. Aktivierung durch Soziokultur (Schloss Bröllin e.V., Interreg-Projekt, Teilzeit)
2019 Koordinator DFG-Antrag Graduiertenkolleg Imperien: Dynamischer Wandel, Temporalität und nachimperiale Ordnungen (Universität Freiburg, bewilligt)
2017-2020 Projektmanager Nachbarspracherwerb von der Kita bis zum Schulabschluss – Der Schlüssel zur Kommunikation in der Euroregio Pomerania (Landkreis Vorpommern-Greifswald, Interreg-Projekt)
2010-2017 Promotion: Blicke zurück nach Osten. Erfahrungen des Imperialen in Lebenserzählungen der polnischen Intelligenz im 20. Jahrhundert (Dr. phil., Friedrich-Schiller-Universität Jena)
2010-2015 Mitarbeiter Imre Kertész Kolleg (Friedrich-Schiller-Universität Jena)
2004-2010 Studium der Osteuropäischen Geschichte und der Politikwissenschaft (Friedrich-Schiller-Universität Jena, Jagiellonen-Universität Krakau)

Kontakt: 

Tel. 0160-7474734
martin.mueller-butz@raa-mv.de