Lernzeiten statt Hausaufgaben

Lernzeiten statt Hausaufgaben

07.02.2019 - Am Dienstag, dem 22.10.2019 findet in der Zeit von 9:30 Uhr -14:30 Uhr im Eldenburg-Gymnasium Lübz die Veranstaltung Praxiseinblicke: „Von Hausaufgaben zu Lernzeiten“ statt. Die Verwaltungsvorschrift schreibt zum Thema vor: „Individuelle Lern- und Übungszeiten sollen die Funktion der Hausaufgaben übernehmen.“ Interessierte aus allen Schularten lernen während dieser Veranstaltung ein in der Praxis erprobtes Lernzeitenkonzept kennen. Sie können die Lernzeit in der Schule selbst erleben. Auch der Austausch mit Schüler*innen und Lehrer*innen, die das Konzept in der Praxis umsetzen, ist möglich. Die Schule ist eine langjährige Netzwerkschule der Serviceagentur Ganztägig lernen M-V und gehörte zu 15 nominierten Schulen, die aus den Bewerberschulen in einem mehrstufigen Auswahlverfahren für den Deutschen Schulpreis 2018 ausgewählt wurde. Die Veranstaltung richtet sich ausdrücklich an Teilnehmende verschiedener Schularten sowie mit vollen Halbtagsgrundschulen kooperierende Horte. Leider ist die Teilnehmerzahl zur Optimierung der Ergebnisse durch das Veranstaltungsformat begrenzt. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an! Anmeldungen: www.raa-mv.de/gtl-lernzeiten Das Programm:

Datei zum direkten Download: