erste Fachveranstaltung im Landesprojekt KULTUR.LAND.SCHULE.

Workshop zum Kulturfahrplan
von der Idee zum Kulturfahrplan
von der Idee zum Kulturfahrplan

27.11.2018 - Am 21.11.2018 fand im Seminarraum des Stadtsenders LOHRO in der Frieda 23 in Rostock der Auftaktworkshop "Wege zur Kulturschule – der Kulturfahrplan als Steuerelement der Schulentwicklung" statt.

Als Spezialist für kulturelle Schulentwicklung war Stephan Bock aus dem Kulturbüro Rheinland-Pfalz angereist, um sowohl die teilnehmenden Lehrkräfte der Referenzschulen als auch die Kulturvermittler*innen in Bedeutung und Wirkungsweise des Kulturfahrplans einzuführen. Im lebhaften Austausch und mit fachkundiger Unterstützung gingen die Teilnehmer erste Schritte auf dem Weg hin zur Kulturschule und bewiesen im Umgang mit den eigenen Visionen viel Kreativität und Ehrgeiz.

Nach einem sehr spannenden und arbeitsintensiven Tag sowie der Präsentation erster Entwürfe überreichte Frau Kracht stellvertretend für das Ministerium für Wissenschaft, Bildung und Kultur jeder Referenzschule eine Acrylglas-Plakette, die sie nun auch nach außen als Teilnehmer des Projektes KULTUR.LAND.SCHULE. ausweist.