„Polnisch liegt nahe“ – Eine Aktion in der Kita in Löcknitz

Imagekampagne wirbt für den Nachbarspracherwerb
„Polnisch liegt nahe“ – Eine Aktion in der Kita in Löcknitz

15.03.2019 - Es gibt viele gute Gründe in unserer Grenzregion Polnisch zu lernen!!!
 
Dies ist eine der Kernbotschaften der deutsch-polnischen grenzüberschreitenden Image-Kampagne „Polnisch liegt nahe“/ „Niemiecki zbliża” („Deutsch liegt nahe“) für den frühen und durchgehenden Erwerb der Nachbarsprache, die im Rahmen des Projektes "Nachbarspracherwerb von der Kita bis zum Schulabschluss – der Schlüssel für die Kommunikation in der Euroregion Pomerania" durchgeführt wird.
 
„Polnisch liegt nahe“ informiert auf verschiedenen Wegen über Möglichkeiten und Vorteile des Nachbarspracherwerb in Kitas und Schulen in der grenznahen Region. Echte Hingucker sind überdimensionale Post-its an Gebäudefassaden im öffentlichen Raum.
 
Dabei werden auch die Aktivitäten in den Kitas oder Schulen filmsich begleitet. Schauen Sie sich unter Mehr Infos einen Film an, wie in der Kita Randow-Spatzen in Löcknitz die Nachbarsprache den Kindern spielerich beigebracht wird.