Grenzpicknick am Dreiländerpunkt

Liebe Freundinnen und Freunde des Projektes perspektywa,
 
einige sagen, dass „deutsch-polnische Liebe durch den Magen“ geht. Mit diesem Gedanken bei sonnigem Wetter und in lockerer Atmosphäre möchten wir gemeinsam mit Euch ein Zeichen für ein europäisches Zusammenleben bei uns vor Ort setzen und Euch recht herzlich zu unserem „Grenzpicknick“ einladen.
 
Für das Grenzpicknick wurde ein besonderer Ort gewählt, und zwar der Dreiländerpunkt, wo sich Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Polen zusammentreffen.
 
Zu unserem „Grenzpicknick“ sind bei gutem Wetter alle Freunde und Sympathisanten des Projektes perspektywa mit Ihren Familien und Kindern, Verwandten und Bekannten herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei! Wie bei jedem guten Picknick sollte jede und jeder zu der Picknick-Ausrüstung etwas Ess- oder Trinkbares mitbringen, wie z. B. Salate, Brot oder Würstchen und dies auch anderen anbieten.
 
Fahrradtour aus Penkun: Abfahrt Marktplatz 13:30 Uhr
 
Geführte Wanderungen: Neu-Rosow (Parkplatz) 14:30 Uhr, Pomellen (Autobahnbrücke zur Bundespolizei) 14:30 Uhr, Kołbaskowo – wird noch bekanntgegeben.
 
Wir laden Sie recht herzlich ein!

Datum: 
20. Mai 2017 - 15:00
Ort: 
Pomellen - Kołbaskowo - Neu-Rosow
Anmeldung: 
nicht erforderlich