Graffiti-Aktion zum Tag der Menschenrechte

Graffitis faszinieren dich schon seit langem? … Und du hast Lust im öffentlichen Raum ein Zeichen für die Menschenrechte zu setzen? Dann bist du bei uns richtig!
 
Zum  Tag der Menschenrechte, am 10. Dezember, planen wir eine öffentliche Graffiti-Aktion. Die Graffitis drehen sich um das Recht auf Meinungsfreiheit und den Unterschied zur Hetze. In unserem Workshop bekommst du professionelle Anleitung und Equipment für die ersten Lines und wirst angeleitet durch einen erfahrenen Graffitikünstler, der beratend zur Seite steht.

 
Der Workshop startet am 8. Dezember 2017, 13:30 – 16:30 Uhr mit einer Einführung und einem Mittagsimbiss. Am Samstag, 9. Dezember 2017 und Sonntag, 10. Dezember arbeiten wir von 10 bis 17 Uhr und setzen unsere Ideen direkt an der Wand um.
 
 Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wir freuen uns auf dich!
 

Eine Anmeldung ist bei Bianka Bülow unter bianka.buelow@raa-mv.de oder telefonisch unter 03991 – 66 96 19 bis zum 24. November 2017 möglich.

Datum: 
8. Dezember 2017 - 13:30 - 10. Dezember 2017 - 17:00
Ort: 
Bibliothek Neubrandenburg, Marktplatz 1, 17033 Neubrandenburg
Zielgruppe: 
Der Workshop richtet sich an Jugendliche im Alter von 15 – 26 Jahren aus Neubrandenburg & Umgebung.
Anmeldefrist: 
24. November 2017
Maximale Teilnehmerzahl: 
10
Anmeldung: 
erforderlich