FILMDREH AN DER BERUFLICHEN SCHULE IN WAREN (MÜRITZ)

FILMDREH AN DER BERUFLICHEN SCHULE IN WAREN (MÜRITZ)

16.03.2017 - Anfang März ging es für das Filmteam des Religionskurses des Fachgymasiums hoch her. Die Schule wurde zum Drehort und die SchülerInnen zu SchauspielerInnen, RegiseurInnen, und Kameraleuten.
Sie waren vor und hinter der Kamera im Einsatz. Verfilmt wurde die Story "10 Arten von Rassisten". Mit der Filmidee zu diesem Drehbuch gewannen die SchülerInnen der 13. Klasse im letzten Jahr beim landesweiten Filmideenwettbewerb Klappe gegen Rassimsus. Begleitet wurde das Filmteam von dem Team der RAAbatz Medienwerkstatt Mecklenburgische Seenplatte (Anja Schmidt und Toni Schwabe).
Vier Tage lang tauchten die SchülerInnen in die Filmarbeit ein und es waren für alle Beteiligten sehr spannende und intensive Tage. Nun geht es in den Schnitt. Der fertige Film wird im Juli 2017 in Schwerin Premiere haben. Mehr Informationen unter Klappe gegen Rassismus oder Raabatz Medienwerkstatt.