FÜNFTER WARENER FILMABEND am 15. November 2017 im HAUS ACHT

Der „Warener Filmertreff“ eine Gemeinschaft von AmateurfilmerInnen der Müritz-Region und der RAAbatz Medienwerkstatt Mecklenburgische Seenplatte laden herzlich ein zum 5. Warener Filmabend am Mittwoch, 15. November 2017 um 19.00 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) im HAUS ACHT, Waren /Eingang über Feldstraße, neben dem „Speicher Nr.1“
Diese Filme werden zu sehen sein:
WASSER, WASSER, WASSER,
Eine Co-Produktion Warener AmateurfilmerInnen . Sie zeigen, welche filmischen Bilder ihnen beim Stichwort „Wasser“ erscheinen
GROSSER ROSIN,
Wir begeben uns in beeindruckende Natur am Kummerower See
von Reinhard Voss
DREI TAGE IN DER OBERLAUSITZ,
Die Zuschauer werden in die „alte Heimat“ des Autors entführt,
von Peter Schmidt
HAUSMUSIK,
Ein Film von und mit Menschen mit Behinderung,
von Friedrichshof 13 e.V. / RAAbatz Medienwerkstatt
EINE TÜTE POPCORN,
Wie hilfreich sind Vorurteile?
fragen Friday Friends in Kooperation mit der RAAbatz Medienwerkstatt
KREUZFAHRT DURCH WAREN,
Eine Fahrt durch Waren … will Altes, Gegenwärtiges und Neues vermitteln,
von Eberhard Albinsky,
SOMMERNACH
Ein Musikvideo,
von Peter Schmidt
Gesamtlaufzeit aller Filme: Ca. 65 Minuten, Änderungen in der Filmfolge sind möglich.
Wir bitten um eine Eintrittsgabe in Höhe von 3,00 € zu Gunsten der kulturellen Arbeit im HAUS ACHT.
Wenn gewünscht, sind die Filmautoren zu Gesprächen über ihre Filme gern bereit.

Datum: 
15. November 2017 - 19:00
Ort: 
HAUS ACHT, Feldstr. Waren Müritz